AUER BRÄU

Seit 1896 spielt Bier die wichtigste Rolle in den historischen Gemäuern des Brauereianwesens, das Theodor Auer über ein halbes Jahrhundert zu Ruhm und Ehre führte. Geschichten und Legenden ranken sich um das Wirtshaus am Regenufer in Steinweg, dessen Wurzeln bis in das 15. Jahrhundert zurückreichen.

Das Juwel Bayerischer Wirtshauskultur wurde 1993 von Wirt Karl-Heinz Mierswa neu entdeckt. Sein politischer Ausflug als Josef Alzheimer mit Wahlslogan wie „Schweinsbraten für freie Bürger“ hat Regensburger Geschichte geschrieben. Eine deftige Hausmannskost und die süffigen Biere vom Kneitinger tragen zudem dazu bei, dass der Auer Bräu heute Kultstatus besitzt. Tradition wird großgeschrieben, Schnickschnack hat hier Hausverbot.

 

 

ÖFFNUNGSZEITEN
Täglich 11.00 - 00.30 Uhr
durchgehend warme Küche bis 23.00 Uhr
Ruhetage: 23. - 25.12. und 31.12.

 

ADRESSE
Auer Bräu
K.-H. Mierswa & G. Fellerer GbR
Schwandorfer Straße 41
93059 Regensburg

 

>> Anfahrt

 

Gasträume
ALZHEIMER STÜBERL

20 – 50 Personen

Urbayerisch.

Raumplan

Gastraum

36 + 73 + 45 Personen

In den holzgetäfelten Gasträumen können einzelne Tische zum Feiern reserviert werden.

Raumplan